Aktuelles aus Wollingst

2020

Hygienevorschriften für den Campingbetrieb

 1. Auf dem Campinggelände ist der Mindestabstand von 1,50 m zu den
         
anwesenden Campern einzuhalten. (außer häuslichen Gemeinschaften.)

 
Versammlungen und Zusammenkünfte (Partys) sind nicht gestattet.

           
2. Beim Betreten der Toiletten bzw. der Waschräume und der Abwaschküche
            
sind die Hände an den dafür aufgestellten Einrichtungen zu desinfizieren.

   3. Um der Ansteckungsgefahr entgegenzutreten ist der unter 2. genannte
                
Bereich nur von jeweils 2 Personen zu betreten (Abstandswahrung 1,50m).  


   4.  Die durch den Verein gesperrten Toiletten, bzw. Waschbecken dürfen
      
durch die Camper nicht genutzt werden.                                               

        5. Der Tagesraum ist nur mit dem gebotenen Abstand von 1,50m zu nutzen.
    
(Außer häuslicher Gemeinschaften).

            
6.  In den geschlossenen Räumen sind, wenn es sinnvoll ist, Masken zu tragen.


                               
Auf dem Campinggelände und in den Räumlichkeiten gelten auch alle anderen Richtlinien,
                                  die durch das Land Niedersachsen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie erlassen wurden
( z. B. Kontaktsperre ).


  Trotz der momentanen Einschränkungen wünschen wir allen Campern einen erholsamen Aufenthalt.


     
Der Vorstand       (11.05.2020)                                                                                                                                             

 

Hallo liebe Camper,
erstmal möchten wir hoffen, dass alle gut ins neue Jahr gekommen sind und vom Corona Virus  verschont wurden.
Leider bleiben aber auch wir von  den Maßnahmen nicht verschont, die diese Pandemie mit sich bringt. Deshalb haben wir beschlossen, dass der Campingbetrieb bis Ende des Kontaktverbotes in Wollingst eingestellt wird. Die Warmwasserversorgung ist deshalb bis Ende  des Verbotes  ausgesetzt.  Die Toiletten können aber weiterhin genutzt werden, wenn jemand in Wollingst nach dem Rechten gucken will. Wohnwagen die jetzt eventuell aus der Scheune kommen, dürfen selbstverständlich auf den dafür vorgesehenen Plätzen aufgestellt werden. Ralf hat mit unserer Reinigungskraft vereinbart, dass bis Ende April die Grundreinigung vorgenommen werden soll. Die weiteren Reinigungen erfolgen wie gewohnt. Wir hoffen, dass der Betrieb baldmöglichst wieder aufgenommen werden kann.

Wir wünschen euch allen schöne Ostertage und das Wichtigste, weiterhin gute Gesundheit, damit wir uns bald alle beim Campen am Wollingster See wiedersehen.

Mit naturfreundlichen Grüßen

Der Vorstand

PS
Die angekündigte Arbeitsfahrt am 18.04. fällt aus o.g. Gründen aus.

zurück

 

--------------------------------------------------------------------------------------

2019

Herbstarbeitsfahrt.         Uwe
Dieses Jahr war die Arbeitsfahrt ziemlich nass,es hat den ganzen Tag
geregnet.
WilhelmTrotzdem wurde fleißig gearbeitet und wir hatten auch wieder Hilfe von der“Schleuse". Die Hecken, Sträucher und Bäume sind geschnitten, Regenrinnen und Flachdach gesäubert, Wege, Plätze und ThorstenTreppen von Laub befreit. MartinEs wurden unzählige Schubkarren mit Laub gekarrt. Das NaturFreunde-Schild steht und die Rasenmäher sind repariert(da hat doch tatsächlich einer einen trockenen Martin1Arbeitsplatz ergattert). Sonst waren alle ziemlich durchnässt und so haben wir nach der Mittagspause ☕Feierabend gemacht, die Arbeit war ja auch getan.

                                                     Ute  

     
                          

---------------------------------------------------------------------------------------

 

Leider gibt es keine Berichte von der Arbfahrt im Frühjahr, Maitour und anderen gemeinsamen Unternehmungen wie Fahrradtouren, Gyros- Essen usw.

 

zurück

 

------------------------------------------

 

2018

 

Die Idee, gemeinsam mal nicht zu grillen sondern mal was anderes essen kam gut an. Der Brathering mit Schmorkartoffeln war lecker.

Brathering

 Neuer Rasenmäher




Der Beschluss einen neuen Rasenmäher anzuschaffen wurde umgesetzt.
Vielleicht wächst der Rasen im nächstem Jahr. Dieses Jahr ist er nur braun geworden. Aber der Sommer gefiel allen sehr gut. Auch ohne Rasenmähen.









Statt Rasenpflege unternahmen wir Fahrradtouren. Eine derTouren ging zum Melkhus nach Volkmarst,

                Melkhus 2018

 

 

 

zurück

 

------------------------------------------

2017

 

Alle Bilder können durch Anklicken vergrößert werden.

Die großen Arbeiten an unserem "neuen" Naturfreundehaus sind so gut wie abgeschlossen.
Aber viele kleine Dinge sind noch zu erledigen.

Neues Haus 1 Neues Haus 2 Neues Haus 8 Neues Haus 4Neues Haus 5 Neues Haus 3 Neues Haus 7 Neues Haus 6


Vom 27.März bis 16.April wurde das "Große Haus", die "BadeBude" und die Uferbefestigung abgerissen.
Nun ist alles weg.

 

Nicht nur das "Große Haus" sondern auch die Treppe zum See, die Sitzbänke, die Uferbefestigung
und die Badebude sind abgetragen worden. (08.04.)

Bdeschuppen

 

Am 04.04. hat die Abrissfirma keine Pause gemacht.
So ging weiter mit dem Abriss:

Eingangstuer

 

Am 31.03. war ich wieder in Wollingst.
So sah es dann aus:

31.04.2017.6 31.04.2017.2 31.03.2017Bild9 31.04.2017.5
31.04.2017.3 31.04.2017.1 31.04.2017.8 31.04.2017.7

Am 27.03. ging es mit den Abriss des "Großen Haus" und "Badebude" los.
Ein paar Bilder dazu:

20170328_110644 20170328_125850 Abriss gr.Haus 20170328_135929Abriss gr.Haus1 Abriss gr.Haus2                 Abriss gr.Haus7

 

zurück

Restarbeiten; Saubermachen;Einrichten

18.März:
18.03.6 18.03.5 18.03.7 18.03.4
                 18.03.1 18.03.2 18.03.3

 

 

Im März
Der Maler ist fertig. Neue Wände und neuer Fußboden.
Schon mal den Küchen- und Tagesraum ein bisschen sauber gemacht. Die neue Küche kommt.

neue Küche7 neue Küche6 neue Küche5 neue Küche1 neue Küche2 neue Küche3 neue Küche4

 

 

Es geht weiter mit dem Umbau.
Im Januar ging es weiter mit Erneuerung der Stromversorgung und Vorbereitungen für die Vergabe an den Maler für Wand- und Fussbodenbelag. Im Februar haben wir noch dringende Aussenarbeit erledigt.

DSC06220 Januar2017.5 DSC06218 Januar2017.1 Januar2017.3

 

zurück


-------------------------------

 

2016


Bilder vom 06.12.



Bilder vom 05.11.

05.11.07 05.11.06 05.11.05 05.11.04 05.11.03 05.11.01

Bilder vom 22.10.

22.10.010 22.10.006 22.10.009 22.10.005 22.10.004 22.10.007 22.10.003 22.10.002   22.10.001

 

Oktober Arbeitsfahrt
Große Dinge stehen uns bevor: Der Umbau des "Kleinen Hauses".
Eine kleine Bildergalerie zum Anklicken:


Bilder vom 10.10.

Umbau kl.Haus005 Umbau kl.Haus002 Umbau kl.Haus004




Bilder vom 08.10.

08.10.021 08.10.012 08.10.013 08.10.014 ? 08.10.025 08.10.041 08.10.016 08.10.017 08.10.035 08.10.018 08.10.042 08.10.019  08.10.020 08.10.022 08.10.023 08.10.039 08.10.024 08.10.026 08.10.010 08.10.009 08.10.007 08.10.036 08.10.043 08.10.011 08.10.006 08.10.032 08.10.033 08.10.008 08.10.027 08.10.005  08.10.004 08.10.003 08.10.002 08.10.001





zurück

-----------------------------------------------